Selbstverständnis = Selbstverständlich – für uns bedeutet das:

Für uns bedeutet das:

Mehr Lebensqualität durch liebevolle Betreuung. Wir berücksichtigen Ihre persönliche Bedürfnisse und sorgen dafür, dass Sie weiterhin ein selbstbestimmtes Leben führen können, auch wenn Sie auf pflegerische und medizinische Hilfe angewiesen sind.

Der Unterschied zu einer Stationären Einrichtung,  „wir sind Ihr Gast und nicht Sie Gast bei uns!“

Wir haben keine Vorgabe an Pflegeminuten, wir planen die Einsätze bei Ihnen zu Hause individuell einschließlich der Anfahrtszeiten. Auf die Ausgemachten Anfahrtszeiten können Sie sich verlassen in einem Rahmen von +/- 15 Minuten. Zitat unserer Patienten: “ Der Wecker kann nach euch gestellt werden!“

Wir führen Bezugspflegen durch, d.h. kein ständiger Wechsel an Personal, im Schnitt kommt eine Schwester 5-7 Tage am Stück bei einer Anfahrt Täglich! Das ist uns sehr wichtig, wer möchte schon jeden Tag jemand anderen kennenlernen!

Sie können sich auf uns einstellen und verlassen, Ihre Freizeit planen und somit ein Höchstmaß an Selbstständigkeit und Freizeit behalten!

Wir sind 7 Tage in der Woche  für Sie da.

Erfahren Sie mehr zu unseren Leistungen und rufen Sie uns an, eine Beratung ist Kostenlos!

Über uns:

Vergissmeinnicht – Ambulante Kranken- & Altenpflege
Angela Fuchs & Fiona Hülsen GbR

Standort Straelen

Telefon: 02834 94 38 750
Fax: 02834 94 38 751

Standort Kevelaer

Telefon:02832 97 84 833
Fax: 02832 97 92 866

Bürozeiten:
Montag bis Freitag von 10:00 bis 14:00 Uhr und  nach Vereinbarung

Wir haben mehre Standorte am Niederrhein.

  • Der sich uns anvertrauende Kunde steht im Mittelpunkt unserer Bemühungen. Ihn in seinem individuellen Menschsein anzunehmen und zu respektieren, ist unser besonderes Anliegen. Durch den Aufbau einer vertrauten Beziehung und gegenseitige Anerkennung versuchen wir, unseren Kunden eine Unterstützung in ihren Lebensaktivitäten zu geben.

  • Unsere ganzheitliche Pflege und Betreuung ist an das Pflegemodell von M. Krohwinkel und an das Selbstpflegemodell von D. Orem angelehnt. Wir können so eine auf die Kunden und ihre Angehörigen individuell zugeschnittene Pflege ermöglichen.

  • Der Mensch wird von uns grundsätzlich als selbstständig und verantwortlich für sein Handeln gesehen. Ist die Eigenverantwortung und Selbstständigkeit eingeschränkt oder zur Zeit nicht gegeben, sehen wir unsere Aufgabe als Pflegedienst darin, diese wiederherzustellen oder beratend und unterstützend zur Seite zu stehen.

  • Your Content Goes Here
  • Unsere zielorientierte Pflege unterstützen wir durch die Umsetzung des Pflegeprozesses. Dieser spiegelt sich in der Pflegedokumentation wider, die jederzeit dem Kunden zur Einsicht zur Verfügung steht. So werden Ziele gemeinsam mit ihm und gegebenenfalls seinen Angehörigen besprochen und festgelegt.

  • Wir versuchen, ein Höchstmaß an Privatsphäre zu wahren. Wir achten dabei darauf, die Räumlichkeiten nicht in erster Linie der Pflege anzupassen, sondern die Pflege den Räumlichkeiten. So unterstützen wir weitestgehend eine individuelle Gestaltung des persönlichen Wohnbereiches.

  • Um eine vertraute Beziehung zwischen Pflegepersonal und Kunden zu ermöglichen, wird die Dienstplanung so gestaltet, dass ein häufiges Wechseln der Pflegekräfte vermieden wird.

  • Um unsere Qualität in der Versorgung immer weiter auszubauen, sind die Mitarbeiter unseres Pflegedienstes verpflichtet, regelmäßig an Fortbildungen teilzunehmen. Sie erweitern dadurch ihre Kompetenz und stellen diese dem Kunden und seinen Angehörigen zur Verfügung.

  • Wir gehen offen auf unsere Kunden aus anderen Kulturkreisen zu und versuchen gemeinsam, unsere Versorgung nach ihren individuellen Bedürfnissen auszurichten. Unser Handeln ist hierbei von gegenseitiger Achtung und Toleranz geprägt.

  • Der Bereich Pflege ist an die gesellschaftlichen und ökonomischen Entwicklungen im Gesundheitswesen gebunden. Dadurch sind auch wir gezwungen, unsere Arbeit an wirtschaftliche Gegebenheiten anzupassen. In Fällen, in denen die Finanzierung nicht ausreichend gewährleistet ist, suchen wir mit unseren Kunden nach individuellen Möglichkeiten. Wir sehen daher unsere Aufgabe auch darin, die Interessen unserer Kunden vor dem Gesetzgeber zu vertreten.

  • Die praktische Umsetzung dieses Leitbildes und die ständige Aktualisierung ist für unseren Pflegedienst ein wesentlicher Punkt bei der qualifizierten Versorgung unserer Kunden.

  • Mit den Zielen dieses Leitbildes identifizieren sich sowohl alle Mitarbeiter als auch die Unternehmensleitung.

Wir stellen die Zufriedenheit unserer Kunden sowie hohe Pflegequalität in den Vordergrund unserer Bemühungen.

Die Individualität und Menschenwürde des Einzelnen wird in unserer Arbeit berücksichtigt. Wir passen unsere professionelle Pflege der individuellen Situation an. Auch am Ende des Lebens werden Kunden und Angehörige von uns unterstützt, dabei berücksichtigen wir religiöse und kulturelle Vorstellungen.

Der Erhalt oder die Wiedererlangung der Unabhängigkeit des Kunden wird durch aktivierende und professionelle Pflege angestrebt.

Vergissmeinnicht – Das bedeutet für uns:

Wie der Name schon sagt – Unvergesslichkeit

In allen Sprachen dieser Welt mit der gleichen Bedeutung

  • Zusammengehörigkeit
  • Treue
  • Gefühle
  • Leiser Abschied, mit der Bitte „Vergiss mich nicht“
  • Diese Bedeutung prägt unser tägliches Handeln im Umgang mit unseren Patienten.