„EMMA“ – die treue Seele des Büros

Emma geb. am 08.11.2015, ist seit Januar 2016 bei uns. Emma fährt tägl. mit ins Büro und beschert jedem Besucher im Büro einen freudigen Empfang. Auf Wunsch fährt sie mit in der Tour und besucht unsere Patientin.Sie war des Öfteren schon dabei, sowohl bei sterbenden als auch bei mobilen Patienten.

Diese Erfahrung ist für beide Seiten schön, Patienten äußern dann, “ Fiona wasch mich mal ein bisschen schneller, Emma wartet.!“ Die Freude in den Gesichtern, ist unbezahlbar für uns!

Patienten, die immer einen Hund hatten, öffnen nochmal die Augen, nehmen die Hand aus dem Bett um Emma zu streicheln. Natürlich darf das Leckerli nie fehlen.

Emma ist auch eine Bereicherung für unsere Team, Sie freut sich immer uns zu sehen, wenn wir unsere Schlüssel zurück bringen nach Tourende. Sobald wir das Büro betreten, stürmt Emma schwanzwedelnd in unsere Richtung. Dadurch sind auch traurige Momente schnell kompensiert!